International: Grosse Airport Ausbaupläne in Nordengland

Für die nordenglischen Städte Leeds und Bradford, die über einen gemeinsamen Airport verfügen, bestehen Pläne der Erweiterung. Man will weitere 36 Hektaren Land für ein «Airport Village» zur Bebauung freigeben. Das Land wird bisher als Farmland im Grüngürtel der Städte genutzt.

Hintergrund ist, das Passagier-Volumen bis zum Jahr 2030 zu verdoppeln. Zu den Ausbauplänen gehört der weitere Bau von Hotels, Restaurants und Warenhäusern. Offensichtlich geht die Entwicklung nur in eine Richtung: Mehr Platz für die Flugbranche! Natürlich formiert sich Widerstand bei umweltbewussten Menschen. Was diese Kreise bewirken können, wird sich zeigen. Die Befürworter sind nur daran interessiert, den Ausbau durchzudrücken. «Business first!»

K. W.